EFT, ROMPC, Matrix Reimprinting in Wiesbaden

Mit EFT, ROMPC und Matrix Reimprinting kann man Traumata und Probleme “wegklopfen”

Die Methoden EFT, ROMPC und Matrix Reimprinting lassen sich gut kombinieren, weil sie alle auf dem Meridianklopfen basieren.

Alle Methoden haben gemeinsam, dass man sie anwendet, um alte Traumata zu lösen, die im Körper abgespeichert sind und uns blockieren.

ROMPC® (Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching) arbeitet mit der Vorstellung, dass unser physischer Körper von Energiehüllen umgeben ist, und dass es einen Energiefluss innerhalb dieses Körpers gibt. Dieser Energiefluss kann behindert sein durch Dinge, die Ihnen in diesem oder einem anderen Leben passiert sind oder durch Glaubenssätze, die Sie von den Eltern oder anderen nahestehenden Personen übernommen haben.

Indem man bestimmte Energiepunkte klopft, ist es möglich, diesen Energiefluss positiv zu beeinflussen – wie z.B. beim EFT (Emotional Freedom Technique). Welche Themen konkret beklopft werden müssen, entwickle ich im Gespräch mit Ihnen.

Matrix Reimprinting® = EFT mit Trance

Beim Matrix Reimprinting® wird ebenfalls geklopft, aber hier bringe ich Sie in eine leichte Trance. In dieser Trance erkennen Sie selbst die Situation, in der das Trauma entstanden ist. Unter meiner Anleitung sind Sie fähig, sich mit Ihrem Bewusstsein sowohl in der Situation zu befinden, in der das Trauma geschehen ist, als auch auf der Liege in meiner Praxis.

Während ich Sie auf der Liege beklopfe, tun Sie das Gleiche mit Ihrem damaligen Ich. Wenn sich das Trauma bei Ihrem damaligen Ich gelöst hat, können Sie die Erleichterung im Herzen fühlen und in alle Körperzellen schicken. Und Sie heilen sich eigentlich selbst. Traumata können in der Regel jedoch nicht abgeschaltet werden, sondern man muss sie Stück für Stück abtragen.